RandKunst Graz

 

Seit 2002 arbeiten Menschen mit geistiger Behinderung im Malatelier RandKunst der Werkstätte Lieboch (Lebenshilfe Graz und Umgebung – Voitsberg). Die KünstlerInnen arbeiten auf hohem Niveau und entwickeln ihren unverkennbaren Stil. Gearbeitet wird in verschiedenen Stilrichtungen wie z. B.: Acryl auf Leinen, Pastellkreide auf Papier, Lehmbilder oder Grafik. Zusätzlich dienen einzelne Bilder als Vorlage für Kunstkarten und dem jährlich produzierten Kunstkalender.

Nationale und internationale Ausstellungen und die erfolgreiche Teilnahme am „europäischen Kunstpreis Malerei und Grafik von Künstlern mit geistiger Behinderung“ („EUWARD“) trugen wesentlich zum großen Bekanntheitsgrad der Gruppe bei. Durch die Verkaufserfolge und die öffentliche Präsenz erfahren die KünstlerInnen der Gruppe RandKunst Wertschätzung und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit.
Die künstlerische und pädagogische Begleitung erfolgt durch facheinschlägig qualifiziertes Personal.