Roland Kappel

 

Roland Kappel kam 1949 in Gammertingen zur Welt und wuchs in einem Reutlinger Kinderheim auf. Im Jahr 1956 kam er als Schüler nach Mariaberg. Später absolvierte er hier eine Malerlehre. In der Stanzerei der Mariaberger Werkstätten entwickelte er eine spezielle Punktschweißtechnik für seine Objekte, die er seit Anfang der 80er Jahre baut.

Nach Feierabend in den Mariaberger Werkstätten taucht Roland Kappel ein in seine Welt der Baustellen, Krane, und Baumaschinen. In seinem eigenen Atelier lötet, klebt, malt und schraubt er an seiner „RK BAUMISSION“, dessen Label auf jedem Fahrzeug prangt.

Anregungen für seine Werke findet Kappel auf den Baustellen in der Umgebung, die er in und auswendig kennt. Seine eigenwilligen Objekte haben seit Jahren in renommierten Galerien in ganz Deutschland ihren Platz. Auch international hat Roland Kappel seine Werke bei mehreren Ausstellungen gezeigt.

Find more about this artist